Eltern-Kind-Handball/Ballgewöhnung

„Eltern-Kind-Handball“

– Unsere Handball-Ballgewöhnung –

Kinder zwischen 3 und 5 Jahren können dabei entweder je nach Alter alleine oder  auch zusammen mit ihren Eltern & Großeltern erste handballerische Erfahrungen sammeln und dabei spielerisch den ersten Kontakt zum Ballsport aufnehmen. Lauf- und Bewegungsübungen (auch mit Bänken, Kästen und Turnmatten) gehören genauso zur Übungsstunde wie einfache Wurf-, Prell- und Passübungen mit verschiedenen altersgerechten Bällen.

Dabei können die Eltern in das Training mit eingebunden werden, indem sie Hilfestellung leisten, ihr Kind unterstützen und aktiv wie beim Eltern-Kind-Turnen die Gelegenheit haben mitzumachen. Der Spaß am Umgang mit Bällen und an Bewegung in der Gruppe steht dabei im Vordergrund. Mitmachen sollen Kinder von 3 – 5 Jahren, je nach Alter, gerne aktiv begleitend mit Eltern oder selbständig alleine während der Sportstunde .

Übungszeiten

Mittwochs 15:30 -16:30 Uhr  (Mehrzweckhalle Dollern)

Mädchen: 2013 und jünger

Jungs: 2014 und jünger

Helga Nagel – Telefon: 04163-2271 und 0176-41404219

+++Nicht-Mitglieder haben jederzeit die Möglichkeit kostenlos zur Probe mitzutrainieren. Kommt einfach vorbei, oder wendet Euch an die jeweiligen Übungsleiter.+++

Das ist Handball

Handball vermittelt das Akzeptieren von Mit- und Gegenspielern, das Verständigen mit Mannschaftskameraden, das Lernen und Einhalten von Regeln, das Erleben von Siegen und Niederlagen und die Integration in eine soziale Gruppe, die zusammenhält und sich unterstützt.
Handball ist ein Mannschaftssport, in der man als Individuum seine Stärken einbringt um im Ganzen zusammen als Mannschaft erfolgreich sein zu können. Die Kinder können lernen sich körperlich durchzusetzen und so gemeinsam mit den Mitspielern zusammen Erfolge zu feiern
Handball schult viele Techniken, die über das Handballspiel hinausgehend zur persönlichen, koordinativen und konditionellen Entwicklung. beitragen. Diese Vorteile im Sport helfen zusätzlich in der Schule sich mit neuen Themen und Herausforderungen im Unterricht erfolgreich anzunehmen, ausgeglichener zu sein und sich besser konzentrieren zu können.
Handball schult die Reaktionsfähigkeit, die Wahrnehmungsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und das Umgehen mit motorischen Bewegungen mit und ohne Ball in einer Gruppe. Außerdem wird die Aktions-schnelligkeit von Teil- und Ganzkörperbewegungen, der Antrittsschnelligkeit sowie der Sprungkraft und Wurfkraft verbessert.
Mädchen-Handball ist die Mannschaftssportart Nummer 1 hier im Landkreis Stade, der u.a. den Buxtehuder SV als Frauen-Bundesligist als Leuchtturm hat. Der Sport besticht besonders für Mädchen im Kindesalter und als Jugendliche durch seine Fairness im Spiel und der Vermittlung von wichtigen sozialen Werten, sowie das Durchsetzen und Miteinander in der Gruppe.
Im den folgenden Video werden die Grundlagen und Regeln vom Handball-Spiel für Kinder und Jugendliche leicht und verständlich erklärt. Schaut gerne mal rein und besucht uns zum kostenlosen Probetraining in der Dollerner Mehrzweckhalle.

Neuigkeiten