Dollerner Sport-Club: Der Nachwuchs aus dem Landkreis beim Handball-Minispielfest dabei

02.12.2019

Der Nachwuchs aus dem Landkreis beim Handball-Minispielfest dabei

Am Sonntag, den 1.12.2019, fand wieder das jährliche Minispielfest vom Dollerner SC in der Mehrzweckhalle statt. Am Vormittag waren die Anfänger an der Reihe und am Nachmittag spielten die Fortgeschrittenen ihr Handball-Turnier. Mit dabei waren dieses Jahr die Vereine aus Horneburg, Fredenbeck, Beckdorf, Stade, Wisch, Bützfleth/Drochtersen Himmelpforten und Harsefeld. Pünktlich um 10 Uhr füllte sich die Halle mit den Nachwuchshandballern und den zahlreich erschienenen Eltern und Großeltern zum Zuschauen.

Mit viel Spaß dabei gewesen: Die Mini-Handballer aus Dollern

 

In spannenden Spielen könnten sich die Nachwuchsteams aus dem Landkreis mit tollen Ballstafetten und Doppelpässen zum gegnerischen Tor durchspielen. Den Jungs und Mädchen gelangen viele schöne Tore und die Torhüter konnten sich das ein oder andere Mal mit tollen Paraden auszeichnen. Die Begeisterung bei den Kleinsten war groß. Neben den Spielen gegen die anderen Mannschaften hatten die Kinder dieses Jahr erstmals die Möglichkeit ihr handballerisches Können beim sogenannten Hanniball-Pass vom Deutschen Handball Bund (DHB) unter Beweis zu stellen. Es konnte beispielsweise an einer Station mit einer Rückprallwand, an der man Bälle gegenwerfen kann und anschließend fängt, Rangpunkte für das Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze sammeln oder seine Prellgeschwindigkeit für einen Parcours stoppen lassen. In der Mitte der Halle war ebenfalls eine große Turnlandschaft aufgebaut, auf der sich die Kinder zwischen den Stationen und Spielen austoben konnten. „Wir freuen uns als Verein, dass wir an diesem Tag wieder so viele junge Handballer und Handballerinnen aus der Region bei uns in Dollern in der Sporthalle begrüßen durften. Der Hanniball-Pass vom DHB war eines der Highlights dieses Jahr. Wir danken außerdem auch allen Helfern aus dem Verein, die bei der Veranstaltung mitgewirkt haben“, resümiert Jugendwart Christoph Wichern.

Der Hanniball-Pass vom DHB

Mit der anschließenden Siegerehrung konnten die Mini-Handballer den tollen Tag abrunden. Alle bekamen eine eigene Turnier-Medaille und die Fortgeschrittenen Stundenpläne vom DHB mit Verweis auf die anstehenden Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im Januar. Glücklich und mit einer großen Begeisterung für den Handballsport ging es anschließend für die Kinder nach Hause.

Bilder:

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC