Grundschulaktionstag 2020: Der Bundesliga-Handball zu Gast in Dollern

21.01.2020

Grundschulaktionstag 2020: Der Bundesliga-Handball zu Gast in Dollern

Am Montag, den 20.01.2020, fand wieder ein Handball-Grundschulaktionstag in Dollern statt. An dem Vormittag hatten die 150 Grundschüler der Eichhörnchen Grundschule die Möglichkeit vom Dollerner Sport-Club bekommen den Handball-Sport einmal näher in einer Doppelstunde kennenzulernen. Mit dabei waren ebenfalls zwei Spielerinnen vom Buxtehuder SV.

Mit dabei in Dollern: Bundesliga-Spielerin Luisa Scherer aus Buxtehude

 

Dieser Tag stand ganz im Zeichen des Handballs und sollte den Erst- bis Viertklässlern die Möglichkeit geben, parallel zur stattfindenden Handball-Europameisterschaft, die Sportart selbst aktiv auszuprobieren. Schon gleich um 8 Uhr begann die erste Einheit mit den 60 Kindern in der Mehrzweckhalle Dollern. Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der beiden besonderen Gäste aus Buxtehude, Madita Probst und Luisa Scherer, die ihr Trikot regelmäßig in der A-Jugendbundesliga und im 3-Liga-Juniorinnen-Team bzw. dem Bundesligateam (Luisa Scherer) am Wochenende anstreifen. Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase, bei der sich die Schüler und Schülerinnen mit dem Handball in der Halle vertraut machen konnten, ging es an verschiedene Stationen. Die Aufgabe war klar: Die Vielfalt des Handballs sollte hier kennengelernt werden und auch gleich aktiv ausprobiert werden. Ballgeschicklichkeit, Prellen, Fangen und Werfen standen im Vordergrund.

Madita Probst, Spielerin im A-Jugend-Bundesliga und 3-Liga-Team

 

An den Stationen wie beispielsweise einem Geschicklichkeits-Parcours, der Rebound-Wand oder einem Hütchen-Zielwerfen wurde dies unter Anleitung der Trainer/Trainerinnen vom Dollerner SC und den beiden erfahrenen Gästen aus Buxtehude umgesetzt und begleitet. Nachdem die technischen Fertigkeiten angetastet und erfolgreich an den vielfältigen Stationen geübt wurden, stand ein Handball-Spiel auf zwei Tore auf dem Plan. Aufgeteilt in mehrere Mannschaften konnten die Jungs und Mädchen die Erfahrungen aus Fangen, Passen und Werfen sofort nutzen, um viele schöne herausgespielte Tore zu erzielen. Nach dem erfolgreichen Abschlussspiel wurde sich danach auf den Banken in der Halle gesammelt und die Handball-Doppelstunde kurz Revue passieren lassen. Die 150 Grundschüler hatten nun jeweils die Möglichkeit Fragen an Madita Probst und Luisa Scherzer vom BSV zu stellen. Diese Gelegenheit wurde auch fleißig genutzt, denn wann hat man sonst schon eine Bundesliga-Handballerin zu Gast in Dollern? Neben den Fragen rund um die längte Auswärtsfahrt (über 8 Stunden), den meisten Toren in einem Spiel (11 Tore) folgte auch die Frage: „Wie oft man eigentlich im Bundesliga-Team Training hat die Woche?“ Mit staunen Gesichtern und einem Raunen zum Nachbarn wurde die Antwort „Bis zu 9-mal die Woche“ von Luisa Scherer zum Abschluss der bewegungsreichen und aktiven Doppelstunde von den Kindern vernommen.

Das aktive Kennenlernen des Handball-Sports stand in der Doppelstunde im Vordergrund

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir heute die Gelegenheit mit der Grundschule zusammen hatten, den Kindern die Sportart Handball vorzustellen. Die Grundschüler konnten diese auch gleich aktiv mit den vielfältigen Übungen ausprobieren . Das absolute Highlight war natürlich, dass uns der Buxtehuder SV bei diesem Vorhaben mit Madita Probst und Luisa Scherer, die beide sehr engagiert den Grundschülern mit vielen Hilfestellungen und Tipps bei den Übungen zur Seite stehen konnten, mit unterstützt hat. Vielen Dank dem Buxtehuder SV, der dies zusätzlich noch möglich gemacht hat“, so ein zufriedener Jugendwart Christoph Wichern zum Aktionstag.

Konnten viele Fragen und Autogrammwünsche beantworten: Madita Probst und Luisa Scherer

 

Trainingszeiten

Bilder:

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Buschteichlauf 2020

    27. September um 09:00 - 11:30

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC