Fußball: Heimsieg gegen SV Burweg

21.03.2017

Am vergangenen Sonntag stand unser Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV Burweg an.

Auf Grund vom Dauerregen war der Platz weich aber zum Glück bespielbar.

 

Auf Grund des Sieges aus der Vorwoche gegen Güldenstern sollten wir eigentlich mit genug Selbstbewusstsein ausgestattet sein um Burweg klar zu schlagen.

Leider kam alles etwas anders. Von Anfang an waren wir zwar die spielbestimmende Mannschaft, vergaben aber in der ersten Halbzeit kläglich alle Torchancen. Selbst einen 11 Meter konnten wir nicht nutzen

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Dollern versuchte sich Torchancen zu erarbeiten und Burweg versuchte hinten sicher zu stehen.

Erst in der 79 Minuten gelang dem stark spielenden Roman Meglin nach einen Abstauber endlich das lang ersehnte 1:0 für uns.

Im direkten Gegenzug kam ein Burweger gefährlich aufs Tor und konnte nur durch ein Foul kurz vorm Strafraum gestoppt werden. Den gut geschossenen Freistoß hielt unser Keeper Florian Fänger souverän.

3 Minuten später schoss Jannick Schäfer nach einer Klasse Vorarbeit von Christof Liefke endlich das 2:0. Mit dem Ergebnis pfiff der gute Schiedsrichter auch das Spiel ab.

 

Ein kleines Sonderlob geht an den Gästetorwart. Er hat wirklich viele gute Paraden gezeigt und sein Team lange im Spiel gehalten.

 

3 Punkte geholt und somit Pflichtaufgabe erfüllt

Bereits nächsten Samstag geht es um 18 Uhr zu unserem Dauerrivalen SV Drochtersen/Assel 5

 

Fupa Spielbericht: http://www.fupa.net/spielberichte/dollerner-sc-sv-burweg-3786535.html

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Flohmarkt

    24. November
  2. Handball-Minispielfest

    2. Dezember