Kinderhandball: Dollerner SC mit vier erfolgreichen Teilnehmern

07.07.2019

Kinderhandball: Dollerner SC mit vier erfolgreichen Teilnehmern

Das Wochenende von Freitag, den 5.7.19 bis Sonntag, den 7.7.19 stand für vier Teilnehmer vom Dollerner Sport-Club ganz in Zeichen des Kinderhandballs. Die vier jungen Trainer Oliver Martens (14), Lucas Böhme (18), Marie Meister (22) und Christoph Wichern (26) absolvierten dort erfolgreich den vom Handball-Verband Niedersachsen (HVN) organisierten Grundkurs im Kinderhandball.

Oliver Martens (li.), Marie Meister und Christoph Wichern (Lucas Böhme fehlt) nach Absolvieren des Kinderhandball-Grundkurses

 

Der Grundkurs, der in der Horneburger Sporthalle stattfand, umfasste Schwerpunkte in der Ausbildung der sportartübergreifenden und handballspezifischen Basisschulung im Bereich vom Mini-Handball, der E-Jugend und der D-Jugend. Referenten waren die aus Hannover angereiste Frauke Piosik und Florian Schild von Spannenberg vom HVN. Möglich gemacht wurde der Lehrgang von dem stellv. Vorsitzenden für Bildung & Entwicklung der Handball-Region Elbe-Weser Stefan Hagedorn aus Horneburg.

Die 20 Lerneinheiten gliederten sich für die knapp 30 Teilnehmer in Theorie und Praxis-Einheiten. Die 20 Lerneinheiten wurden also nicht nur theoretisch von den vielen Nachwuchstrainern verfolgt, sondern es wurde auch die Möglichkeit gegeben das erlangte Wissen gleich aktiv in der Sporthalle anzuwenden. So ist es direkt möglich gewesen, sich in die Übungen aus Sicht der Kinder und Jugendliche einzufühlen und diese altersoptimiert durchzuführen. Die Schwerpunkte wurden jeweils für Mini-Handball, E-Jugend und D-Jugend altersspezifisch aufgeschlüsselt und Lerninhalte, die in diesen Altersstufen vermittelt werden sollen, näher erläutert und gezeigt. Es wurde beispielsweise erst in der Theorie geklärt, wie man nach Lehrbuch eine Übungsstunde aufbaut und dann anschließend diese in der Praxis mit Übungen zur Vielseitigkeit, kleinen Spielen, Koordination oder anderen handballspezifischen zur Vermittlung von Grundtechniken wie Fangen, Werfen und Prellen mit Inhalten füllt. Des Weiteren wurden Grundlagen im Abwehrverhalten & Angriffsverhalten im Kinderhandball, Grundlagen des Torhüterspiels, sowie organisatorische Inhalte geschult. Alle Teilnehmer erhielten zum Abschluss der Veranstaltung ein Kinderhandball-Zertifikat vom Landesverband. Weitere Lehrgänge in der Region folgen.

„In unserer Nachwuchsarbeit in Dollern wollen wir versuchen den Kindern und Jugendlichen ein qualitativ hochwertiges und kindgerechtes Handballtraining anzubieten, um auch nachhaltig den Spaß am Handballsport in der Gemeinde zu sichern. Der Kinderhandball-Grundkurs ist dafür eine tolle Möglichkeit. Wir freuen uns, dass besonders auch unsere jüngeren Trainer die Gelegenheit dazu genutzt haben sich an dem Wochenende weiterzubilden, um die wichtigsten Grundlagen in der Theorie und Praxis des Kinderhandballs kennenzulernen“, so Jugendwart und Mitabsolvent Christoph Wichern.

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Sommer-Sportfest

    21. August @ 16:00 - 19:30
  2. Buschteichlauf Dollern

    29. September
  3. Flohmarkt

    23. November @ 14:00 - 17:30
  4. Minispielfest Handball

    1. Dezember

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC