Handball: 1. Herren nach Sieg in Harsefeld nun Tabellenführer – Auswärtssieg mit 24:30

12.11.2019

10.11.19 um 15:00 in Harsefeld war Anwurf. Das Ziel war wie immer der Sieg und noch besser ein Sieg mit min. 5 Toren Differenz. Wir starteten mit einer 0:3 Führung in Minute 5 und erarbeiteten uns einfache Tore durch schnelle Gegenstöße und mit der offensiven Abwehr der Harsefelder sind wir auch gut klar gekommen. So gingen wir mit 14:16 in die Halbzeit und stellten fest, dass 14 Gegentore etwas zu viel waren. Unser Zugriff und die Absprache in der Abwehr ließen definitiv zu wünschen über, da die gegnerischen Kreisläufer zu oft zum Wurf kamen. Anderseits haben wir schöne 16 Treffer erzielt und dabei noch das ein oder andere mal dem gegnerischen Torwart eine schöne Parade ermöglicht.

In der zweiten Halbzeit ging es aber turbulenter und hitzköpfiger zur Sache. Zwar kam Harsefeld nie zur Führung oder zum Ausgleich, aber in Minute 39 standen wir nur noch zu dritt in der Abwehr bei einem Spielstand von 15:19. Durchaus fällten die Schiedsrichter einige dubiosen Entscheidungen gegen uns, sodass unsere Mentale Mauer wieder gefallen ist. Wir mussten uns zusammenraffen, damit wir das Spiel nicht noch verlieren. In der Zeit der Unterzahl kassierten wir hingegen nur 2 Tore und warfen selber noch eins, dem zu Folge stand es in Minute 42 nun 17:19 für uns und es ging weiter.
Wir sammelten uns noch einmal und fingen wieder an Handball zu spielen. Am Ende gewannen wir mit 24:30 und können uns nun als aktueller Tabellenführer bezeichnen.

Es spielten:
Albrecht(1), Flentje(5), Havemann, Hellwig(4), Läufer(4), Masanneck(1), Nimmert(7), Otto(2), Sander(3), Schliecker, Schumacher, Steinke(3), Wichern

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC