Handball: 1. Herren gewinnt mit 34:26 gegen HG Bremerhaven

05.11.2019

Die Niederlage gegen den MTV Wisch am vergangenen Wochenende haben wir abgeharkt und wir begrüßten wieder die HG Bremerhaven bei uns im Tannenweg; die selben Jungs, die bereits im Pokal bei uns zu  Gast waren.

Das Spiel begann zunächst sehr holprig und wir hatten das Geschehen nicht unter Kontrolle. Das führte zu Aufruhr in den eigenen Reihen und zu unkontrollierten Abschlüssen, die beim gegnerischen Torwart landeten. In unserer Abwehr begegnete uns wieder die spezielle und besondere Spielweise der Bremerhavener, die uns erneut zu schaffen machte. Außerdem ließ unser Rückzugsverhalten zu wünschen übrig, sodass unser Torwart Christoph Wichern einigen leichten Gegentoren ausgesetzt war.
Mit einem Spielstand von 10:13 ging es in die Halbzeitpause und es folgten wegweisende und ermutigende Worte von unserem Trainer Danny Havemann. Mittlerweile ohne Krücken; trotzdem noch mit Unterschenkelorthese voll dabei.

Lange Rede kurzer Sinn: In Halbzeit 2 fingen wir an Handball zu spielen und gewannen mit 34:26.
Lobenswert waren definitiv die Leistungen von Christoph Wichern, der mit sensationellen Paraden unser Tor sauber hielt und Benedikt Hellwig der mit 14 Toren im Spiel nun 2. auf der Torschützenliste ist.

Es spielten:
Albrecht(3), Bohmann, Flentje(6), Havemann(1), Hellwig(14), Läufer(2), Masanneck, Nimmert(3), Otto, Sander(4), Schliecker, Steinke(1), Wichern

 

Bilder:

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Flohmarkt

    23. November @ 14:00 - 17:30
  2. Minispielfest Handball

    1. Dezember

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC