Beachhandball: Dollerner D-Jugend zu Gast an der Nordsee in Cuxhaven

28.06.2019

Beachhandball: Dollerner D-Jugend zu Gast an der Nordsee in Cuxhaven

Die Wetterprognosen waren gut: Hohe Temperaturen und viel Sonnenschein am Strand in Cuxhaven-Duhnen. Die Vorzeichen waren also super für das Wochenende vom 22. und 23. Juni für die „Dollerner Sandbären“ der männlichen Jugend D des Sportclubs. Für die Mannschaft, die ein paar Wochen vorher Meister in der E-Jugendstaffel geworden, ist ging es nun erstmals auf ungewohntes Terrain. Es war Beachhandball angesagt und nicht irgendwo, sondern direkt an der Nordsee am Duhner Strand in Cuxhaven! Der Handball-Verband Niedersachsen lud an dem Wochenende wieder zu den beliebten Turnier ein und 13 begeistere junge Handballer aus Dollern folgten diesem Jahr zum ersten Mal dem Aufruf. Nach dem die Mannschaft von Trainer Christoph Wichern und Aushilfsbetreuerin Beke Lütjens am Samstagmorgen am Turnierplatz hinter dem Deich angekommen war, lag die erste Herausforderung dieses Tages in dem Aufbau der Zelte. Doch dieses Hindernis konnten die Jungs überwinden und schon schnell ging es zum ersten Schnuppern an den Strand. „Doch wo war eigentlich das Wasser?“ Diese Frage stand wohl gefühlt das ganze Wochenende im Raum.

Ungewohnter Untergrund, aber mit viel Spaß dabei: Die Dollerner Handballer in Cuxhaven

 

Gewöhnt an den neuen Untergrund und mit ersten Wattspuren ging es für die „Sandbären“ dann anschließend um 11:30 Uhr gegen die Sandfüchse aus Tetenhusen um die ersten Punkte in der Vorrunde. Diese erste sportliche Herausforderung gegen den späteren Fünften erwies sich aber schwerer als gedacht. Dominierte man im vergangenen Jahr die Mannschaften in der E-Jugend in der Halle noch allesamt, musste man nun als jüngerer Jahrgang wieder daran orientieren gegen körperlich stärkere Teams zu spielen und Lehrgeld zu zahlen. Im zweiten Spiel gegen den ATSV Habenhausen jedoch wurde in einem spannenden Beach-Handball-Spiel, das sogar über das Penalty-Werfen entschieden wurde, der erste Sieg eingefahren werden. Die Freude bei den Jungs war groß. Die weiteren Spiele gegen die „Beachhammers“ am Samstag und Sonntag gegen Hollenstedt und Wacker Osterwald am wurden zwar jeweils knapp verloren, jedoch ließen die Jungs ihr spielerisches Können abermals aufblitzen lassen und tolle Tore im Sand von Duhnen wurden erzielt. Aber wo war eigentlich das Wasser?

Zeltplatz für die Teilnehmer direkt an der Nordsee

 

Pünktlich um 17 Uhr nach dem letzten Spiel am Samstag war es tatsächlich da. Und die Mannschaft nutze dies vor dem Grillen auf dem Zeltplatz direkt aus und testete sogleich die Wassertemperatur der Nordsee. Frisch geduscht und viel Hunger konnte der der Abend dann ausgeklungen werden, bevor es mit den zwei Spielen am Sonntag und zufriedenen Gesichtern der D-Jugendlichen nachmittags wieder zurück nach Dollern ging.

„Es war eine tolle Erfahrung für die Jungs direkt am Cuxhavener Strand Handball spielen zu dürfen. Wir freuen uns mit Dollern dabei gewesen zu sein! Vielen Dank auch an die vielen Eltern, die mit vor Ort waren“, resümiert Jugendwart und Trainer Christoph Wichern das gelungene Wochenende.

 

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Sommer-Sportfest

    21. August @ 16:00 - 19:30
  2. Buschteichlauf Dollern

    29. September
  3. Flohmarkt

    23. November @ 14:00 - 17:30
  4. Minispielfest Handball

    1. Dezember

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC