Handball: Deutsche im WM-Halbfinale in Hamburg

24.01.2019

Handball-WM-Halbfinale in Hamburg

Die Dollerner Handballer und viele Millionen Zuschauer haben der deutschen Handball-Nationalmannschaft in den letzten beiden Wochen während der tollen Spiele die Daumen gedrückt und die Party geht jetzt im weiter: Deutschland ist bei der Handball-WM mit einer konzentrierten und hochklassigen Leistung als Gruppensieger ins WM-Halbfinale eingezogen. Europameister Spanien hielt am Mittwoch (23.01.2019) aber bis zum Ende mit, ehe sich das Team von Bundestrainer Christian Prokop mit 31:30 durchsetzte.

dhb.de – klahn

Nach dem Sieg Dänemarks gegen Schweden in der anderen Hauptrunden-Gruppe spielt Deutschland am Freitag (20.30 Uhr, live im Ersten) in Hamburg gegen Norwegen um den Einzug ins Finale.

Bundestrainer Prokop zeigte sich nach der Partie am Mikro hochzufrieden: „Wir wollten unbedingt mit einem guten Gefühl nach Hamburg fahren und haben den Fans in Köln nochmal ein tolles, temporeiches und attraktives Spiel gezeigt – auch wenn natürlich auf beiden Seiten die allerletzte Intensität gefehlt hat.“

Teammanager Oliver Roggisch sagte mit Blick auf den Halbfinalgegner: „Norwegen ist eine Mannschaft, die auf einem Toplevel spielt. Aber wir können uns auch noch steigern. Wir hatten in jedem Spiel noch kleine Schwächeperioden drin, da ist also noch Luft nach oben.“ Kai Häfner erklärte vorfreudig: „Ein Halbfinale in Hamburg, das ist ein geiles Ding. Sowas erlebt man sicher nicht allzu oft.“ Quelle: sportschau.de

Die Handballer vom Dollerner SC drücken weiterhin die Daumen und hoffen auf ein erfolgreiches Halbfinale am Freitag und den Finaleinzug für Sonntag in Dänemark

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Buschteichlauf 2019

Link zum Buschteichlauf

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC