Handball: Krampfhaftes Erfolgserlebnis der 2.Herren

13.11.2018

Vor einer Woche musste man mit einer Punkteteilung gegen den VfL Sittensen leben. Eine Woche später stand schon das Rückspiel auf dem Programm und damit auch eine Wiedergutmachung der schwachen Leistung vor ein paar Tagen. Der Beginn verlief nach Plan. Mit schneller Kontern und einer soliden Abwehr konnte man sich schon leicht auf 12:6 absetzen. Hinten hatten wir auch noch einige Male Pech, als die Abpraller frei beim Gegner landeten. Ansonsten hätte der Vorsprung noch höher ausfallen können/müssen. Eine kurze Schwächephase von uns vor der Halbzeit ließ Sittensen noch 2 einfache Tore erzielen. Für die zweite Halbzeit haben wir uns eine solide Leistung vorgenommen und wollten nichts mehr anbrennen lassen. Zunächst lief auch alles nach Plan, bis der Faden riss. In der Abwehr zu fahrlässig, falsche Entscheidungen und mangelnde Torausbeute machten das Spiel unnötig spannend. In den letzten fünf Minuten ging es nur noch darum das Spiel nicht kippen zu lassen. Dementsprechend wurden noch mal alle Kräfte mobilisiert und zum Glück war es am Ende ein Sieg mit 27:26.

Tore: Westphal (1), Bockelmann (3), Bierschwall (3), Stange (2), Böhme (2), Havemann (8), Nimmert  (8)

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Handball-WM in Deutschland

    10.01.2019
  2. Heimspiel Fußball

    24.03.2019 @ 13:00 - 15:00

Sportabzeichen beim DSC

Sportabzeichen beim DSC