Handball: Deutlicher Sieg der 2. Herren in Zeven

24.04.2018

Deutlicher Sieg der 2. Herren in Zeven

Die Saison neigt sich dem Ende. Seit einer Woche stehen wir nun als Meister fest und wollen auch in den letzten Spielen die sehr gute Saisonleistung bestätigen. Am letzten Samstag ging die Reise nach Zeven. Wir konnten leider nur sechs Feldspieler und zwei Torhüter zu dem Spiel mitnehmen. Bei der warmen Luft in der Halle blieb also keine Zeit sich Erholungspausen zu gönnen. Das Spiel begann sehr verhalten. Beide Mannschaften brauchten ein paar Minuten um sich zu akklimatisieren. Wir übernahmen aber von Anfang an die Kontrolle und konnten uns nach gut 20 Minuten erstmals auf vier Tore absetzen. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit war die Abstimmung bei uns in der Abwehr besser geworden und die Ballgewinne konnten mit schneller Kontern zum Ziel gebracht werden. Dadurch wurde die komfortable Führung von 19:11 herausgespielt werden. Soweit so gut und wir konnten ein wenig nach Luft schnappen. Nun musste die geleistete Arbeit eigentlich nur noch ins Ziel gebracht werden, aber würden die Kräfte auch reichen? Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit verliefen optimal und der Gegner fand immer weniger Mittel gegen uns. Zur Mitte der Halbzeit war beim Stand von 30:15 bereits alles klar. Jetzt trudelte Spiel so dahin und mehr als vier Tore haben wir dann auch nicht mehr zu Stande gekriegt. Am Ende stand ein nie gefährdeter 34:21 Sieg auf unserem Konto. Die Jungs haben trotz der fehlenden Wechselmöglichkeit ein sehr gutes und vor allem effizientes Spiel abgeliefert.

 

Tore: Westphal (4), Läufer (5), Bockelmann (3), Stange (5), Bube (8), Nimmert (9)h

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Flohmarkt

    24. November
  2. Handball-Minispielfest

    2. Dezember