Handball: Glanzloser Sieg der 2.Herren gegen Sittensen

06.11.2017

Glanzloser Sieg der 2.Herren

Beim zweiten Heimsieg in Folge war der VfL Sittensen bei uns zu Gast. Beide Mannschaften waren in ihrem Personal begrenzt und boten nur einen bzw. zwei Auswechselspieler auf. Von Beginn an haben wir versucht das Spiel bereits in unsere Bahnen zu lenken und keine halben Sachen zu machen. Die ersten 10 Minuten war das auch gelungen, bis wir uns zu viele Fahrtkarten im Angriff geleistet haben und Sittensen aufschließen konnte.  Das 4:4 war aber auch gleichzeitig das höchste der Gefühle seitens des Gastes. Von da an haben wir uns Tor um Tor bis zur Halbzeit absetzen können. Beim Stande von 13:8 wurde die zweite Halbzeit angepfiffen und nun wurde es doch ein wenig einseitig. Sittensen konnte nicht mehr und wir haben das einfach mal nach Hause gefahren. Es war kein Leckerbissen, aber in solch einem Spiel kann man ein wenig ausprobieren und alte Sachen aus dem Training zusätzlich festigen. Über 22:12, 28:14 war dann schlussendlich ein deutlicher 31:17 Sieg für uns im Sack.

Zu loben war noch die faire Spielweise beider Mannschaften. Es gab weder gelbe Karten noch 2 min. Strafen, geschweige denn einen 7m.

 

Tore: Westphal (3), Flentje (3), von Borstel (7), Fänger (8), Bube (7), Schrödter (2), NImmert (1),

Sportangebot für Kinder

Sportangebot für Kinder

Verantstaltungen

  1. DSC-Familien-Sportfest

    25. August
  2. Flohmarkt

    24. November
  3. Handball-Minispielfest

    2. Dezember