Handball: 1. Herren gewinnt gegen SG HC Bremen/Hastedt II

23.02.2017

Liebe Handballfreunde,

nach langer Newspause meldet sich auch die 1.Herren wieder zurück und möchte euch einen kurzen Einblick geben, was in den letzten Wochen so passiert ist.

Das Jahr 2016 beendeten wir mit einem 29:25 Heimsieg gegen die SVGO Bremen II. Das neue Jahr 2017 begann dann gleich mit drei weiteren Heimspielen wo wir leider nur ein Spiel für uns entscheiden konnten. Leider ein wenig enttäuschend, da wir gerade in den Heimspielen unsere Punkte brauchen.

Am Ende fehlte es immer wieder an der nötigen Cleverness und an das Quäntchen Glück um das Spiel doch noch zu gewinnen.

Anfang Februar bestritten wir dann unser Auswärtsspiel bei der SG Arbergen – Mahndorf. Nach einer super 1.ten Halbzeit brachen wir in der 2.ten Halbzeit total zusammen und kamen leider mit 33:21 unter die Räder.

Am letzten Sonntag machten wir dann eines unserer besten Spiele in der ganzen Saison. Der Tabellenzweite die SG Bremen/Hastedt II war der Gegner(Punktgleich mit dem Tabellen ersten)

Leider waren die Vorzeichen für dieses Spiel nicht die besten, da uns immer noch Verletzungssorgen plagten und wir mit einem dezimierten Kader aufliefen. Ein Lichtblick waren dann die Aushilfen aus der 2.ten Herren mit Simon und Sascha.

Zum Spiel: Die Anfangsphase gehörte gleich uns. Angeführt von Simon auf der Mitte ließen wir den Ball lange laufen und konnten durch gute Abschlüsse die Bremer auf Distanz halten. Auch die Abwehr hielt gut zusammen und so gingen wir mit einer 16:12 Halbzeitführung in die Kabine.

In der 2.ten Halbzeit ließen wir nicht nach und konnten unsere Führung teilweise auf 8 Tore ausbauen. Die Bremer fanden am heutigen Tag kein Mittel und drangen nur selten durch unsere Abwehr hindurch.

Ab der 53 Minute wurde es nochmal heikel als die Bremer eine offene Manndeckung versuchten. Doch wir blieben cool und konnten den Stiefel bis zum Ende des Spiels durch ziehen.

Am Ende hieß es 24:21 für den Dollerner SC. Eine starke Leistung von jedem. Hervorheben möchte ich aber nochmal Simon und Sascha die mit geilen Toren maßgeblich an dem Sieg beigetragen haben. „NOCHMAL EIN DANKESCHÖN fürs Aushelfen. „

Am jetzigen Sonntag bestreiten wir unser nächstes Heimspiel gegen unseren Tabellennachbaren Komet Arsten.

Ein wieder ganz wichtiges Spiel für uns, indem es um zwei wichtige Punkte zum Verbleib in der Landesklasse geht.

Anpfiff ist Sonntag um 16:30 Uhr. Wir hoffen auf eure lautstarke Unterstützung.

Eure 1.Herren.

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. DSC-Sportfest

    25. August @ 14:00 - 17:00
  2. Flohmarkt

    24. November
  3. Handball-Minispielfest

    2. Dezember