Fußball: Niederlage gegen VFL Güldenstern Stade IV

05.09.2016

Die Jungs vom DSC kommen in dieser Saison noch nicht richtig in Tritt. Heute gab es eine Niederlage gegen VFL Güldenstern Stade IV.

Auf Grund der schlimmen Verletztenmisere wurde die ganze Woche versucht 11 Spieler zusammen zu bekommen. Man merkte den Jungs an das man so vorher noch nicht zusammen gespielt hat. Es passten einige Abstimmungen nicht. Dennoch ging man in der 13 Minute durch Basti Cord in Führung. In der 29 Minute fiel mehr als unglücklich der Ausgleich.
Beide Teams konnten an diesem Tag fußballerisch Überhaupt nicht überzeugen. Es wurde häufig mit unkontrollierte lange Bälle nach vorne gespielt. VFL Güldenstern Stade IV konnte in der 77 Minute das glückliche 1:2 schießen und somit das Spiel letztendlich auch für sich entscheiden.

Fazit zum Spiel: Zum Glück keine weiteren Verletzten. Mund abwischen und Sonntag gegen Burweg endlich den ersten 3er holen.

Tore:

1:0 (13 Minute) Sebastian Cord

1:1 (29 Minute)

1:2 (77 Minute)

 

Aufstellung und weitere Infos wie immer bei Fupa

http://www.fupa.net/spielberichte/dollerner-sc-vfl-gueldenstern-stade-3786453.html

Sportangebot für Kinder:

Sportangebot für Kinder:

Verantstaltungen

  1. Flohmarkt

    24. November
  2. Handball-Minispielfest

    2. Dezember